CDP Access Logo

Logo Haulotte

KURZE GESCHICHTE

Michel Piroux ist der Vorstandsvorsitzende der Gruppe Piroux, dessen Teil auch CDP Access und Piroux Industrie Romania sind, und ist gleichzeitig der Gründer dieser Unternehmensgruppe. Er hat im Jahre 1978 zusammen mit seiner Frau die Grundsteine für dieses Unternehmen gesetzt.

Im Jahre 2001 startet die Vertriebstätigkeit der Haulotte Hebebühnen in Rumänien, zusammen mit der Gründung der Firma Piroux Industrie Romania und der Unterzeichnung des ersten Vertrages mit der Petrom Gruppe. Die Miettätigkeit der Ausrüstungen beginnt im Jahre 2002 mit der gleichzeitigen Teilnahme an die Projekte Cora Pantelimon und Carrefour Orhidea aus Bukarest.

Im Jahre 2003, nur zwei Jahre nach dem Start des Projektes, im Rahmen der internationalen Messe TIB 2003 (mit der Teilnahme von über 1.074 Firmen, wovon 58 % rumänische Unternehmen und 42 Fremdunternehmen) erhielt Piroux Industrie Romania zusammen mit weiteren 29 prämierten Unternehmen das Ehrendiplom und die Silbermedaille für eines der hier vorgestellten modernen Produkten

http://www.amosnews.ro/arhiva/buletin-informatii-tib-2003-12-octombrie-12-10-2003
http://markmedia.ro/headline_show.php?g_id=482

Im Jahre 2003 wir CDP Access gegründet, als Folge der notwendigen Trennung der Verkaufstätigkeit und der Vermietungstätigkeit der Hebebühnen, von der Hauptproduktionstätigkeit des Unternehmens Piroux Industrie Romania. In demselben Jahr wird CDP Access zum Marktführer im Renting-Segment und dominiert so den rumänischen Markt.

Im Jahre 2006 weihen CDP Access und Piroux Industrie Romania den neuen Sitz mit einer Oberfläche von 12 500 qm ein, in Mioveni, in der Nähe der Dacia - Renault Werke. Zusammen mit weiteren 23 Firmen erhält CDP Access das Ehrendiplom im Rahmen der TIB2006 Gala, eine Messe mit über 621 Teilnehmern aus dem Inland und 330 Auslandsteilnehmer. Bewertungskriterien waren hier: technische Innovation, Technologieträger Status, Leistungen, Design, Markteinfluss, Umweltschutz und Übereinstimmung mit internationalen Normen.

http://www.comunicatemedia.ro/tiparire_comunicat.php?id=778

Die Weltwirtschaftskrise des Jahres 2008 trifft den Bauwirtschaftsmarkt mit voller Kraft, so dass dies für manche Marktteilnehmer das Ende der Geschichte bedeutet... für andere aber, wird dies zum Sprungbrett. Für CDP Access, nun an zweiter Stelle in Rumänien, war dies eine gute Zeit ihre Anpassungsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Die Maturität des Unternehmens zeigte sich in der Fähigkeit sowohl aus den Fehlern anderer zu lernen als auch aus den eigenen Fehlern. Diese Fähigkeit ist extrem wichtig, wenn es um ernste Entscheidungen geht. Der Entschluss, die Flotte im Jahre 2009 nicht zu vergrößern war ein strategischer Entschluss, und einer der Faktoren, der zur Erhaltung der Qualität unserer Kundendienstleistungen beitrug. Das Ergebnis war, dass sich das Unternehmen nicht nur über die kritische Zeitspanne der Jahre 2009 - 2013 hielt, sondern auch, dass es schaffte, seine Position zu stärken, als manche Wettbewerber untergingen.

Im Jahre 2009 wird das neue 24 000 qm Werk der Haulotte Gruppe in Rumänien gegründet, im Industriepark der Prioux Gruppe, wobei das Werk heutzutage eines der modernsten Herstellungsbetriebe des europäischen Marktführers in der Produktion von Hebebühnen ist.

Im Jahre 2010 gründet CDP Access zusammen mit weiteren 12 Firmen den Rumänischen Mietverein (Asociatia Romana de Inchirieri). Gerade um auf diesem Gebiet einen hohen Standard zu bewahren, auch zu dem Zeitpunkt als die Dinge auf dem Markt außer Kontrolle zu geraten schienen, übernimmt CDP Access, ein gründendes Mitglied von ARI, die Stellung eines stellvertretenden Vorsitzenden dieser Einrichtung.

 

 


Michel Piroux CEO Groupe Piroux

Follow us